Tapferer Ritter Julian
Tapferer Ritter Julian
5.07.2013
Wenn man rumläuft wie Falschgeld, nichts mehr isst und zu wenig trinkt,glaubt,hofft, betet,wünscht, das alles gut ist und sich der Verdacht auf ein erneutes Krebsrezediv bei Julian nicht bestätigt....die Untersuchungen.....dann dem Stationsarzt mit Tränen um den Hals fällt und das alles vor Freude weil NIX gefunden wurde!!!! DANKE..........
 
12. September 2013
Die Wahrheit brettert Dir mitten ins Gesicht !Wenn wir die Medikamente ( hohe Cotisongaben) für die kaputte Lunge bei Julian absetzen, kolabiert die Lunge.Die starke Bandbreite der Nebenwirkungen des Cortisons haben das Herz stark angegriffen, Dauerblutdruck und Puls im Ruhezustand wie bei einem Sportler, 24 h Stunden lang, täglich... momenan helfende Medis Fehlanzeige, akute Gefahr des Herzversagens.... und wie weiter...Abwarten hoffen wünschen, glauben an ALLE guten Dinge dieser Welt...Sein LÄCHELN genießen!!
Ritter Julian